SV Union Heyrothsberge
Wir sind ein TEAM!
Saison 07/08

 18.05.08: Heyrothsberge sichert sich Staffelsieg durch einen 4:2 Erfolg gegen den Schönebecker SV

Schon vor 2 Wochen trafen Union Heyrothsberge und der Schönebecker SV im Pokalfinale aufeinander. Auch dieses Mal konnten sich die Frauen aus dem Jerichower Land souverän gegen den schärfsten Staffelkonkurrenten durchsetzen. Die Tore erzielten Bianca Barth (2x), Manuela Häseler und Elisabeth Philipp.
Am 31.05.08 findet nun das Finalspiel um die Unionsmeisterschaft des Salzlandkreises in Groß Rosenburg gegen den SV Baalberge statt. Anstoß ist 15 Uhr. Wir freuen uns über die lautstarke Unterstützung unserer Fans!!!

 04.05.08: Heyrothsberge gewinnt Pokalfinale gegen SchönebeckerSV mit 5:1

In einem hochklassigen Pokalfinale, das in Pretzien ausgetragen wurde, gelang es Union Heyrothsberge den Kreispokal der Spielunion Salzlandkreis zu gewinnen. Nach zwei Jahren ohne Erfolg im Pokalwettbewerb haben sich die Frauen aus Heyrothsberge den Siegersekt verdient.

 24.03.2008: Heyrothsberge erreicht Pokalfinale gegen Wörbzig

In einer spannenden Halbfinalpartie gegen die Fußballfrauen aus Wörbzig gelang Heyrothsberge durch Treffer von Häseler (60. Min.) und Barth (67. Min) der Einzug in Finale des Kreispokals der Spielunion Salzlandkreis.

 12.01.2008: SV Union Heyrothsberge erreicht Endrunde der Hallenkreismeisterschaft des Salzlandkreises

Mit 16:1 Toren und 15 Punkten zog Heyrothsberge ungefährdet in die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft ein. In der Vorrundengruppe B kam außerdem die Mannschaft des Schönebecker SC weiter. Weitere Mannschaften in der Gruppe B waren: Fichte Latdorf, Hellas Oranienbaum, SG Reppichau, TSG Unseburg / Tarthun.
Das Finale findet am 02.02.2008 in Bernburg statt. Dahin werden uns BW Loburg, der Schönebecker SV, sowie die Gruppensieger der Gruppe C begleiten.
Des Weiteren wurden die Halbfinal-Partien des Kreispokals ausgelost. Dabei trifft der SV Union Heyrothsberge am 24.02.2008 zu Hause auf den TSV Wörbzig. Das andere Halbfinale bestreiten der Schönebecker SV und Walternienburg.

 06.01.2008: Heyrothsberge erneut Hallenkreismeister im Jerichower Land

In Biederitz konnten die Frauen des SV Union Heyrothsberge den Titel des Hallenkreismeisters ungeschlagen verteidigen. Mit 8:0 Toren und 15 Punkten war der Turniersieg sicher und der Landesligest Gerwisch, sowie Loburg konnten auf die Ränge 2 und 3 verwiesen werden. Beste Spielerin wurde Aline Schäfer (Loburg), beste Torhüterin Nina Knochenhauer (Parey) und die beste Torschützin Bianca Barth (Heyrothsberge).
1. Heyrothsberge 8 : 0 15
2. BW Gerwisch 9 : 3 12
3. BW Loburg 10 : 5 7
4. Niegripp / Schermen 5 : 6 4
5. Nedlitz 0 : 10 2
6. SV Parey 2 : 10 1
 

30.12.2007: Union Heyrothsberge startet in Parey souverän in die Hallensaison

Heyrothsberge war bei der neugegründeten Frauenfußballmannschaft des SV 90 Parey zu Gast. Beim Suzuki-Cup dominierten die Kickerinnen von Union
Heyrothsberge, die ohne Punktverlust gewannen. Mit 30 : 1 Toren und 15 Punkten setzte sich Union vor Niegripp / Schermen ( 10 : 9 / 9 ), Eiche Redekin ( 7 : 10 / 8 ), SV Parey II ( 8 : 10 / 7 ), Burger BC ( 11 : 16 / 4 ) und SV 90 Parey I ( 5 : 25 / 0 ) durch.


11.11.2007: Wir sind Herbstmeister!

Mit einem 5:1 Sieg gegen den Nedlitzer SV sicherten sich die Frauen des SV Union Heyrothsberge, mit einer Punktlandung im letzten Spiel, die Herbstmeisterschaft. Durch diesen Sieg stehen wir nun punktgleich zusammen mit Wacker Felgeleben ganz oben in der Tabelle. Bei mittelmäßigen Platzverhältnissen fiel es Heyrothsberge nicht ganz leicht so zu überzeugen, wie gegen den Schönebecker SV. 3 Tore fielen allein aus Standardsituationen heraus, wobei Bianca Barth 2x nach Ecken von Steffi Schütze unhaltbar einköpfte. Einen weiteren starken Beitrag zur Herbstmeisterschaft leistete in diesem Spiel wieder unsere hervorragend eingespielte Abwehr!

Mädels ihr seid super!!! Am Ende der Saison stehen wir wieder vorn!!!


04.11.2007: 4:0 Sieg gegen den Tabellenführer Schönebecker SV

Gegen den Spitzenreiter der Staffel B waren alle Spielerinnen hoch motiviert. Mit der bisher besten Saisonleistung überzeugten die Frauen des SV Union Heyrothsberge mit einem klaren 4:0 Sieg. Alle Tore fielen nach Standardsituationen, die Bianca Barth (3x) und Franziska Goreczka im Tor der Gegner versenkten. Überragend spielte heute allerdings die Abwehr um Simone Jescheck, Birgit und Christin Pfeiffer. Sie unterbrachen konsequent und sicher das Offensivspiel der Schönebecker, so dass es im gesamten Spiel nur zu einer richtigen Chance der Gegner kam, die allerdings Daniela Ellermann wieder klasse parierte.


31.10.2007: Heyrothsberge steht im Halbfinale

Nach 2 Wochen spielfrei konnten die Frauen vom SV Union endlich wieder auf den heimischen Rasen. Mit einem erneuten 5:0 Erfolg setzten sie sich gegen Blau-Weiß Loburg durch und erreichten das Halbfinale des Salzlandpokals. An dieser Stelle bedanken wir uns dafür, dass Loburg trotz Personalnot in Unterzahl angetreten ist. Für Heyrothsberge hätten eigentlich noch mehr Tore fallen müssen, aber die sehr gute Torhüterin der Loburger, sowie die Abwehr verhinderten eine höhere Niederlage. Auch Blau-Weiß Loburg hatte seine Chancen nach Kontern, die Torhüterin Daniela Ellermann aber super parierte. Die Tore für Heyrothsberge erzielten Susanne Joneck (3x) und Manuela Häseler (2x).


14.10.2007: 5:0 Sieg gegen Blau-Weiß Loburg

In einem von Beginn an temporeichen und körperbetonten Spiel konnten die Frauen des SV Union Heyrothsberge endlich mal wieder überzeugen. Der 5:0 Sieg gegen Blau-Weiß Loburg war hoch verdient. Die Damen boten attracktiven Fussball mit einem guten Zusammenspiel im Mittelfeld, sowie einer erneut sehr stabilen Abwehrleistung. Das Ergebnis hätte nach zahlreichen Chancen auch noch höher ausfallen können. Für Loburger Mannschaft boten sich nur sehr wenig Chancen, mit Distanzschützen konnten sie unsere Torhüterin Steffi Schütze nicht überwinden. Die Tore für Heyrothsberge erzielten: Bianca Barth, Manuela Häseler (jeweils 2) und Susanne Joneck.


07.10.2007: 5:2 Erfolg gegen Liga-Neuling SV Hellas 09 Oranienbaum

Gegen die noch unbekannte Mannschaft Oranienbaum fiel es den Frauen vom SV Union Heyrothsberge schwer von Anfang an Druck zu machen. Das frühe Tor von Anke Auerbach mit einem gefährlichen Distanzschuss führte nicht dazu, dass wir das Spiel druckvoller gestalteten. Die kompakte Abwehr Oranienbaums wehrte zahlreiche Chancen ab. Letztendlich konnten wir doch nach einigen gelungenen Kombinationen und Standards das Ergebnis auf ein 5:2 erhöhen. Die 2 Gegentore fielen nach schnellen Kontern Oranienbaums. Die Tore für Heyrothsberge erzielten: Anke Auerbach, Steffi Schütze, Daniela Steinbiß und 2x Bianca Barth.


03.10.2007: Pokalerfolg gegen Etgersleben

Mit einem souveränen 3:1 Sieg gegen Blau-Weiß Etgersleben erreichten die Frauen des SV Union Heyrothsberge die nächste Runde des Salzland-Pokals. Die Verbesserung des Zusammenspiels sowie eine gute Abwehrleistung führten letztendlich dazu, dass wir unsere Leistung im Vergleich zu Sonntag steigern konnten. Auch wenn sich Etgersleben über Schiedsrichterentscheidungen beschwerte, war der Sieg hoch verdient und zu keiner Zeit gefährdet. Die Tore erzielten Steffi Schütze und Susanne Joneck.


30.09.2007: Wir sind Weltmeister

Mit einem starken 2:0 Sieg über Brasilien gewinnt die deutsche Nationalmannschaft erneut die Weltmeisterschaft! Wir gratulieren Euch ganz herzlich und freuen bzw. feiern mit euch!!!


30.09.2007: nur ein schwaches 2:0 gegen den Schönebecker SC

In einem durchwachsenen Spiel gegen den Schönebecker SC reichte es für die Frauen vom SV Union Heyrothsberge nur zu einem 2:0 Sieg. Die Tore erzielten Anke Auerbach und Susanne Joneck. Für das Pokalspiel am kommenden Mittwoch gegen Etgersleben muss sich die Leistung noch steigern, um eine Runde weiter zu kommen.


23.09.2007: Unentschieden in Felgeleben

Nachdem wir Wacker Felgeleben im Pokal knapp geschlagen hatten, war wieder zu erwarten, dass es ein knappes Ergebnis geben wird. Auf auswärtigem Rasen reichte es nur für ein 1:1.


09.09.2007: am 1. Spieltag nur ein 0:0 gegen Walternienburg

In einem von harten Zweikämpfen geprägten Spiel konnten die Frauen des SV Union Heyrothsberge nur ein Unentschieden erlangen.

Saison 07/08
HomeNewsÜber unsErgebnisseSpielberichteBilderUnsere SponsorenGästebuchForum