SV Union Heyrothsberge
Wir sind ein TEAM!
Pokalhalbfinale gegen TSV Wörbzig
Heyrothsberge erreicht Pokalfinale gegen Wörbzig
 
In einer spannenden Halbfinalpartie gegen die Fußballfrauen aus Wörbzig gelang Heyrothsberge durch Treffer von Häseler (60. Min.) und Barth (67. Min) der Einzug in Finale des Kreispokals der Spielunion Salzlandkreis.
Das Spiel versprach bereits aufgrund der Platzierung der Mannschaft aus Wörbzig (2. Platz Staffel A) für Heyrothsberge keine leichte Aufgabe zu werden.
In einer druckvollen Anfangsphase der Heyrothsbergerinnen wurde sich eine Vielzahl von hochkarätigen Chancen erarbeitet. Die gut gestaffelte Abwehr der Gäste schaffte es den überfälligen Führungstreffer den Barth und Joneck auf den Füßen hatten, zu verhindern. Mit einem Innenpfostenschuss durch Elisabeth Phillipp in der 23. Minute kam für Union auch noch Pech im Abschluss dazu. So ging es 0:0 in die Halbzeitpause.
Nach dem Seitenwechsel agierten auch die Gäste offensiver und hatten mehr vom Spiel ohne jedoch eine nennenswerte Torchance zu bekommen.
Die Heyrothsbergerinnen erhöhten Mitte der zweiten Halbzeit nochmals das Tempo, um der drohenden Verlängerung zu entgehen. In der 60. Minute erzielte Manuela Häseler nach guter Vorarbeit von Susanne mit einem trockenen Schuss aus 11 m die hoch verdiente Führung. Die Gäste waren nun gezwungen, in der Schlussphase offensiver zu agieren. Diese taktische Umstellung eröffnete Heyrothsberge zahlreiche Konterchancen.
In der 67. Minute wurde einer dieser Konter durch Bianka Barth nach Pass von Franziska Goretzka mit einem sehenswerten Distanzschuss abgeschlossen.
Mit dem Einzug in Finale wurde die Siegesserie der Heyrothsbergerinnen im Pokal fortgesetzt, die mit einen 2:1 Sieg gegen Felgeleben und einem 5:0 Sieg gegen Loburg begann.
Das Finale bestreitet Heyrothsberge gegen die Fußballerinen des Schönebecker SV, die im Halbfinale mit 3:0 gegen Walternienburg erfolgreich waren.
 
Aufstellung Heyrothsberge: Daniela Ellermann, Simone Jeschek, Christin Pfeiffer, Birgit Pfeiffer, Susanne Joneck, Manuela Häseler, Bianka Barth, Daniela Steinbiß, Elisabeth Phillipp, Franziska Goreczka 
Pokalfinale gegen Schönebecker SV
Pokalhalbfinale gegen TSV Wörbzig
HomeNewsÜber unsErgebnisseSpielberichteBilderUnsere SponsorenGästebuchForum